Hoffnung
Kreativität
Humor

Familientherapie, -beratung

Coaching für Eltern

Herausforderungen unterschiedlichster Art bringen Familien in einen spannungsreichen Zustand. Einzelne oder mehrere Familienmitglieder fühlen sich nicht gesehen oder sogar nicht mehr dazugehörig. Verschiedenste Schicksalsschläge lasten auf der gesamten Familie und scheinen schwer zu besprechen.

Es geht um die Entwicklung neuer gemeinsamer Verhaltensmuster und einer Haltung, der Herausforderung, wie schwer sie auch sei, gemeinsam gegenüber zu stehen. Zu dieser Entwicklung können alle Familienmitglieder ihren Teil beitragen.

Alles was es braucht ist: Hoffnung, Kreativität und Humor.

Typische Anlässe für Familienberatung und Familientherapie:
Ängste, Schwierigkeiten bei der Ablösung und Identitätsfindung, Bewältigung einschneidender Lebensereignisse, Trauer & Verlust eines nahestehenden Menschen, Trennung oder Scheidung, Schwierigkeiten in und um Patchwork- und Stieffamilien.


Systemisches Elterncoaching

Durch herausforderndes Verhalten, Suiziddrohungen oder körperliche Gewalt von Kindern & Jugendlichen können Eltern in eine hilflose Position geraten.

Kinder nehmen durch immer wiederkehrende „Schleifen“ eine unangemessene Machtposition in der gesamten Familie ein. Es entstehen Eskalationsdynamiken zwischen Eltern und Kindern.

Das Beratungsmodell des „Systemischen Elterncoachings konzentriert sich darauf das Eltern, die sich in so einer Situation befinden, ihre „elterliche Präsenz“ wieder einnehmen, so dass Eskalationen vermieden werden und dennoch nicht nur Nach- bzw. Aufgegeben werden muss.

Das Coaching stärkt die bewusste Haltung der Eltern und reflektiert diese. Eltern entdecken ihre Handlungsspielräume wieder und suchen sich gute Unterstüzer*innen.